Newsletter Dezember 2019
Thema: Wieviel sind Ihre Daten wert?

Wir alle wissen, dass sehr viele Angebote (Preisausschreiben, Angebote von Schnäppchen, ...) nur zum Sammeln möglichst vieler persönlicher Daten gemacht werden. Dann gibt es natürlich auch noch die professionellen Datensammler, die zum Teil außerhalb der Legalität operieren und leider auch schöne Erfolge haben.

Das Ganze findet nur statt, um die Daten hinterher an möglichst viele Interessenten zu verkaufen.

Aber, wieviel sind die eigentlich wert? So in Euro oder Dollar ausgedrückt. Mitarbeiter von Flashpoint durchforsten regelmäßig das Darknet und Deepnet, um Preise und Trends zu ermitteln.

Die gute Nachricht: Die Preise sind stabil. Ein Datenpaket, das Name, Geburtsdatum und Anschrift enthält (wird als ‚Fullz‘ bezeichnet) erzielt zwischen 4 $ und 10 $.

Mit Finanzinformationen dazu, kann man schon bis zu 65 $ verlangen. (Klarerweise sind die entsprechenden Daten von Leuten mit hohem Credit Score teurer als andere)

Eine weitere Unterscheidung betrifft die Herkunftsländer der Datenbesitzer. Während man Zugangsdaten für ein amerikanisches Girokonto schon ab 25 $ kaufen kann, kostet der vergleichbare Zugang zu einem deutschen Konto 175 $.

Der Grund dafür dürfte ein knapperes Angebot an geklauten Datensätzen von Europäern sein. Ob das mit den Schutzmaßnahmen, die nach der DSGVO eingeführt wurden zusammenhängt, lässt sich nicht eindeutig feststellen.

Fazit: Man kann nicht vorsichtig genug sein! Denken Sie immer daran, welche Typen Sie mit der Preisgabe Ihrer Daten sponsern!

Autor: UBI

Quellen:
Flashpoint, Pricing Analysis of Goods in Cybercrime Communities, abgerufen am 29.12.19
https://go.flashpoint-intel.com/docs/pricing-analysis-of-goods-in-cybercrime-communities

Heise Online, Simon Königsdorff, Studie zu Darknet-Preisen.., abgerufen am 29.12.19
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-zu-Darknet-Preisen-Daten-von-Europaeernsind- teuer-4560072.html





Kontakt

Datenschutz & Datensicherheit
Juliane Billhardt
Radlkoferstraße 2
81373 München
Büro: +49 – (0)89–74 11 85-394
Mobile: +49 - (0)178 407 34 38
Schreiben Sie uns eine E-Mail >>

Ihre Vorteile

Wettbewerbsvorteile durch
Datenschutz

Erfahren Sie hier, wie Datenschutz zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt.
Mehr >>

Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten

Risiken minimieren, Prozesse prüfen...
Lesen Sie mehr über die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
Mehr >>