Newsletter Dezember 2019
Thema: Konkrete Bußgelder

Nachdem die DSK ihr Konzept zur Bemessung von Bußgeldern veröffentlich hat, ist es interessant, zwei neuere Verfahren zu betrachten:
  1. Verstoß gegen sicherere Authentifizierung bei 1&1 Telecom GmbH
    Vorfall: Die Firma hatte bei telefonischen Anfragen bei der Kundenbetreuung für die Authentifizierung des Anrufers nur den Namen und das Geburtsdatum verwendet. Dadurch konnten natürlich im weiteren Verlauf des Gespräches eine Menge personenbezogener Daten erfragt werden.

    Einschätzung des BfDI:
    Das Unternehmen hat es versäumt, geeignete technische und organi­sato­rische Maßnahmen zu ergreifen, um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten systematisch zu schützen. Artikel 32 DSGVO Die 1&1 Telecom GmbH zeigte sich einsichtig und verbesserte, als ersten Schritt, das Authen­tifizie­rungsverfahren indem bei der Kundenbetreuung wesentlich mehr Daten abgefragt wurden.
    Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen zusammen mit dem BfDI ein neues Authentifizierungsverfahren aus.

    Für den Verstoß wurde daher ein Bußgeld in Höhe von 9.550.000 EUR verhängt.
    Gründe: Positiv wurde die Kooperationswilligkeit der Firma bewertet, negativ die Tatsache, dass es sich um ein Risiko für alle Kundendaten (große Anzahl) gehandelt hat.

  2. Formeller Verstoß von Rapidata GmbH
    Vorfall: Das Unternehmen hatte, trotz mehrmaliger Aufforderung keinen betrieblichen Datenschutzbeauftragten benannt. Dazu ist es nach Art 37 DSGVO aber verpflichtet.

    In seiner Eingruppierung gehört Rapidata GmbH zu den Kleinst­unternehmen. Daher belief sich die Bußgeldhöhe nur auf 10.000 EUR.


Autor: UBI

Quellen:
BfDI, BfDI verhängt Geldbußen gegen Telekommunikationsdienstleister, abgerufen am 26.12.19
https://www.bfdi.bund.de/SiteGlobals/Modules/Buehne/DE/Startseite/Pressemit
teilung_Link/HP _Text_Pressemitteilung.html






Kontakt

Datenschutz & Datensicherheit
Juliane Billhardt
Radlkoferstraße 2
81373 München
Büro: +49 – (0)89–74 11 85-394
Mobile: +49 - (0)178 407 34 38
Schreiben Sie uns eine E-Mail >>

Ihre Vorteile

Wettbewerbsvorteile durch
Datenschutz

Erfahren Sie hier, wie Datenschutz zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt.
Mehr >>

Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten

Risiken minimieren, Prozesse prüfen...
Lesen Sie mehr über die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten
Mehr >>